Aktuelle Produktion
Frau Müller muss weg

NEUE Spieltermine 2022

  • Samstag, 2. April um 19.30 Uhr (Premiere)
  • Sonntag, 3. April um 18.00 Uhr
  • Donnerstag, 7. April um 19.30 Uhr
  • Samstag, 9. April um 19.30 Uhr
  • Sonntag, 10. April um 18.00 Uhr

Wir hoffen sehr, dass wir unsere „Frau Müller“ diesmal auf die Bühne bringen dürfen und freuen uns schon heute auf Ihren geschätzten Besuch im Pförtnerhaus Feldkirch.

Kartenvorverkauf
Der Kartenvorverkauf startet im März 2022:
Tourismus- und Kartenbüro im Montforthaus Feldkirch
Tel. 05522 / 9009, E-Mail: karten@feldkirch.at oder
online unter www.events-vorarlberg.at sowie bei allen
Vorverkaufsstellen von V-Ticket und an der Abendkassa.

Eintrittspreise
Euro 15,- - / Euro 13,- - für Senioren und Studenten

Falls Sie Ihre Tickets für eine der abgesagten Aufführung im März 2020 nicht retourniert haben, richten Sie sich mit Ihrer neuen Reservierung bitte direkt an die Theaterwerkstatt Feldkirch, Tel. 0664 / 1422453, geli@romagna.cc

Mehr zu aktuellen Tätigkeiten kann man auch in diesem Interview und Portät zur Theaterwerkstatt nachlesen.

Zum Stück

Die Eltern der 4b Klasse sind besorgt: Das Lernklima ist schlecht, die schriftlichen Noten sind schlecht und das nächste Zeugnis entscheidet, wer den Sprung ans Gymnasium schafft oder nicht. Alle sind sich einig, es muss gehandelt werden, denn schuld an der Misere ist einzig und allein die Klassenlehrerin. Deshalb muss Frau Müller weg!

Ein vielgespieltes und brandaktuelles Stück von Lutz Hübner über Turboeltern, Versagensängste und ein Lehrermobbing, das gründlich schief läuft.

Vollständige Informationen können Sie auch unserem Flyer entnehmen.